3/19/2014

Picknick - Set Yves Rocher

Frühling ist Picknick Zeit!
Allerdings beurteile ich das Picknick-Set von Yves Rocher, welches ich zu einer Bestellung gratis erhalten habe (sehen sie hier: Yves Rocher), in der Alltagstauglichkeit. Erst mal noch Fotos!




Beurteilung des Getränkebechers.
Ich habe den Becher direkt heiß ausgewaschen und am nächsten Morgen mit heißem Früchtetee gefüllt, da ich den in der Schule trinken wollte. So hätte ich auch die Warmhalte-Funktion beurteilen können. Doch ihr leßt es sicher schon in diesem Satz, es kam gar nicht soweit. 
Den Becher habe ich in meiner Rucksack-Seitentasche aufrecht gelagert, doch leider merkte ich nach 3 Minuten Fußweg bereits, dass irgendwas nicht stimmt. NASS! Scheißdreck. Dachte es liegt daran, dass ich die Teebeutel-Schnur zwischen dem Drehverschluß eingeklemmt hatte. Also Teebeutel raus, Gummirung überprüft, alles trocken gewischt - draufschrauben. NASS!! Kackdreck. 
... Der Henkel ist nett, der Verschluß zum trinken sitzt fest und lässt sich dementsprechend öffnen. Gut, aber nicht all zu leicht. 
Das äußere Design gefällt mir auch sehr! Deswegen wollte ich das GRATIS-Geschenk ja auch unbedingt haben. 
Natürlich habe ich am selben Nachmittag noch eine EMail an den Yves Rocher Kundendienst geschrieben, bezüglich des undichten Bechers, aber leider kam bisher nichts zurück. 

Beurteileung Lunchbox.
Die Box hat eben so wie der Becher ein sehr hübsches Design, tolle warme Farben! Gut gefällt mir auch, dass man hier zwei getrennte Ebenen hat. 
Nicht so gut gefällt mir das Gummiband, da es zwar hübsch aussieht, aber leider sitzt es etwas locker. Ich habe immer etwas Sorge, dass die Box im Rucksack auf geht. Im Picknickkorb, wäre dies kein Problem.
Bisher habe ich die Box eine Woche verwendet und sie ging nie auf! 
Im unteren Fach lässt sich zB. ein flacher Joghurt - Joghurt mit der Ecke, Zott Monte passte leider nicht - transportieren!

Alles in Allem.
Muss ich mir vor Augen führen, dass es ein Gratis-Geschenk von einer Firma ist, die überhaupt nichts mit diesen Dingern zu tun hat. Es wäre schön, wenn sich wenigstens wer um mein Becher-Problem kümmern würde... Aber mit der Box bin ich sehr zufrieden! Es war gratis, also hat es sich gelohnt!

Unbedingt empfehlen würde ich das Set niemanden, außer man könnte sagen, mein Becher sei eine Außnahme. Ansonsten muss sich jeder selbst überlegen, ob er denkt Es war gratis, es hat sich gelohnt!


Weitere Rezensionen:
Bestellung bei Yves Rocher 
Bewertung Duschgel und Eismaske 
Bewertung Wimperntusche und Kajal 
  

1 Kommentar:

  1. Richtig ärgerlich mit dem Becher :/ sowas nervt wirklich. Aber die Box ist echt schön und ich hoffe, man antwortet dir.

    AntwortenLöschen