12/06/2012

Stoffwelten

Schon meld ich mich mal wieder... 
Ich habe ja gestern meine Rockprojekte beendet. Doch die Nählust wütet noch in mir und ich habe auch schon zwei neue schicke Ideen. Einen Dalmatiner/Patchwork Rock und eine Streifen/Zebra-Patchwork Hose.
Allerdings hätte ich mir mal mehr Gedanken machen sollen, welche Farben ich für die Hose haben möchte, denn jetzt stehe ich vor der unendlichen Stoffauswahl. Dank des Internets. 
Hach je. 

Aber es wird wohl auf den blau-schwarzen Stoff hinaus laufen. Schließlich habe ich bereits eine rot-weiße Hose und irgendwie finde ich keinen guten Zebra Print für den grün-weißen. Vielleicht bestell ich den trotzdem noch, für was anderes.
Sieht ja schick aus!

Unglücklicherweise habe ich nirgends bunten zebra-printstoff gefunden.
Scheint so, als müsste ich schwarz-weißen Stoff färben. 
______________________________________________________
Here I'm back again...
I finished my skirt-project yesterday. But I'm still in the mood to sew and I got two new ideas. A dalmatian-fakefur/patchwork skirt and a stripes/zebra-fakefur-patchwork pants.
However I should have done some more thoughts about which colours I want for the pants, because now I see the endless assortment of cloth. Thanks to web. 
Oh dear. 

But I bet it results in the blue-black cloth, because I already have a red-white pants and it's difficult to get a fitting zebra-print to the green-white one. Maybe I'll order the greenish cloth anyway, for somehting else. Because it looks well!

Unfortunately it was impossible to find a coloured zebra-print cloth.
Seems to me, as if I have to dye a black-white one. 




Abgesehen von dieser ernsthaften Auswahl sind mir auch einige amüsante Stoffe unter die Augen gekommen:
_______________________________________________________
Besides the serious choises I saw some amusing cloth:


12/05/2012

KOHLROULADEN!

Am Montag hatte ich frei, daher besuchte ich meine Mama und passenderweise kochte sie an diesem Tag eines meiner Lieblingsgerichte: Kohlrouladen!
Also nutze ich die Gelegenheit und fragte sie nach dem Rezept. Da sie allerdings kein niedergeschriebenes Rezept zur Hand hatte, schaute ich ihr zu und schrieb mit. Und heute habe ich auch gleich mal ausprobier, ob ich es hinbekomme!
________________________________________________________
On mondey I didn't have to work, so I visited my mum and properly she cooked one of my favourite meals: stuffed cabbage!
So I used this opprtunity and asked her for the recipe. As she hadn't a written recipe indeed, I watched her cooking and wrote down what she did. And today I tried, if I can wangle it!



Werkezeuge und Zutaten:
1 Kopf Weißkohl
1 Zwiebel
500g gemischtes Hackfleisch
Salz und Pfeffer
Gemüsebrühe
1 Ei
Öl/Butter

Pfanne
Topf
Zahnstocher
Messer
2 Schalen
________________________________________________________
Tools and ingredients:
1 white cabbage 
1 Onion
17,6 fl oz mixed ground meat
Salt and pepper
Vegetable stock
1 Egg
Oil/Butter

Pan
Pot
Toothsticks
Knife
2 Bowls



1. Den Kohlkopf in einem Topf voll Wasser kochen. Dass dauert ein Weilchen, sobald die Blätter glasig werden und sich leicht vom Kopf lösen, kann er wieder rausgenommen werden. Das Kohlwasser wird im Topf aufbewahrt.
Als nächstes werden die Blätter vom Kohlkopf gepellt und in eine Schale gelegt. Vorsicht heiß!
________________________________________________________
1. The cabbage has to be cookes in a pot with water. It will take a while, as soons as the cabbage becomes glazed and the greens detach from the cabbage, it can taken out.
Keep the cabbagewater in the pot. Next peel the greens off and put it in a bowl. Caution, it's hot!


2. Nun wird das Hackfleisch in einer Schale mit einer Zwiebel, 2TL Gemüsebrühe und ordentlich Salz und Pfeffer gegeben. Dazu kommt auch noch ein Ei. 
Dass alles wird dann vermengt.
________________________________________________________
2. Now put the minced meat in a second bowl, together with one onion, 2tsp vegetable stock and many salt and pepper. One egg in addition. Mix everything together.




3. Das Mett und die Kohlblätter legt ihr euch nun im Kochbereich zurecht. 
Außerdem braucht ihr eine Pfanne mit heißen Öl/Butter, Zahnstocher/Rollgarn und den Topf mit dem Kohlwasser. 
________________________________________________________
3. Reposition the meat and the cabbage greens next to your cooking area.
Further you will need a pan with hot oil/butter, toothpicks/roast twine and the pot with the cabbage water.



4. Jetzt kommen wir zum Rouladen wickeln.
Erst wird eine handvoll große Menge Mett auf ein Blatt Kohl gelegt. 
________________________________________________________
4. Now the roulade - wrapping.
First take a hand full of meat into the cabbage green. 


5. Die Mettrolle wird im Kohlblatt aufgewickelt.
________________________________________________________
5. The wrap the meatroll up.


 6. Die Laschen oben und unten werden hochgeklappt und mit Zahnstochern festgesteckt.
________________________________________________________
6. Fold the laps up and fix them with toothsticks.

 

7. Die fertige Roulade kommt in die Pfanne, währendessen könnt ich bereits die nächste Roulade wickeln. Sobald diese fertig ist und in die Pfanne kommt, kann die erste umgedreht werden. Sie sollte ungefähr so aussehen, wie die Roulade rechts im zweiten Bild.
________________________________________________________ 
7. Put the finished roulade into the pan, during it's frying you can wrap up the next one. As soon as the next one is finished and in the pan, you can turn-over the first roulade. They have to look alike the right one on the second picture.



8. Wenn alle Rouladen gebraten wurden, kommen sie in den Topf mit dem Kohlwasser. Jetzt müssen die Rouladen ca. 1 Stunde bei niedrigster Temperatur köcheln. Es kann auch etwas länger dauern. Ihr erkennt, dass die Rouladen fertig sind, wenn die Blätter sehr weich und sehr glasig sind.
________________________________________________________
8. When all roulades are fried, they come into the pot with the cabbage water. Now they have to cook about 1 hour at the lowest temperature. It may last longer. You know, that they are ready, when the cabbage is very smooth and glazed.


9. Ist dem der Fall könnt ihr sie rausnehmen und genießen. 
Guten Appetit.  
________________________________________________________
9. In that case you can take them out and enjoy your meal.
 


Kleiderschrank Update

Hallo Leute!
Heute und gestern habe ich mich ordentlich hinter die Nähmaschine geklemmt um das Repertoire meines Kleiderschrankes zu erweitern. Und zwar habe ich aus zwei ollen Hosen und einem winzigen Teil meines riesen Meters Giraffenstoffes zwei neue Röcke kreirt. 
Da nämlich mein liebster Ska-Rock langsam sehr dreckig und mitgenommen aussieht und mein türkiser Leorock, der ebenfalls selbstgenäht war, mysteriöserweise verschwunden ist, wurde es langsam mal Zeit was Neues anziehen zu können. Fertige Röcke sind mir mit ca. 20€ aber einfach zu teuer. 
 _________________________________________________________

 Hey Folks! 
Today and yesterday I worked much at my new sewing machine to enlarge the repertoire of my wardrobe. I took two old trousers and a small piece of giraffe-cloth to create two new skirts. Because my favourite Ska-skirt became very dirty and battered, further my turqouise skirt, which was sewed by myself too, got lost mysteriously. So it was time to get something new to wear. Finished skirts cost around 20, which is too expensive to me.  

 ...

Beginnen tue ich mit dem roten Rock! 
Ich hatte mir mal eine Hose bestellt, die komplett aus rot-schwarz-gestreiftem Stoff war, allerdings war sie unfassbar viel zu groß und saß total scheiße. Da war es mir zu kompliziert sie umzunähen, dass ich den Stoff einfach hier für verwenden wollte.
 _________________________________________________________
  
Starting with the red skirt!
I once ordered a red-black-striped pants, but they were oversize and fitted badly. It was to complicated to swe them fitting, so I took the cloth for this skirt. 


Die schwarzen Teile sind von einer uralten schwarzen Röhrenhose, die mir mittlerweile zu kurz und zu klein geworden ist. 

Ich habe mich auch bei dem Reißverschluß entschloßen das Rot-Schwarz-Schema beizubehalten. Dafür war mir auch nichts zu teuer, denn der Reißverschluß kostete mich tatsächlich 7€! Leider hatte ich mir schon in den Kopf gesetzt, wie geil es aussehen wird, daher konnte ich nix mehr machen und musste den kaufen.
 _________________________________________________________

The black pieces are from very old pants, which meanwhile is to short and small for me.

I decided to keep the red-black-plan on with the zipper. Therefore I payed a lot, because it cost 7€! Sadly I had it in my brain, how awesome it would look like, so I could do nothing else and bought it.


Der zweite Rock ist aus den anderen Teilen der oben benannten schwarzen Hose und aus Giraffenfellimitat, welchen ich mir vor Ewigkeiten mal bestellt hatte. Allerdings ging kurz darauf meine Nähmaschine kaputt und ich musste mit dem Projekt Giraffe bis jetzt warten.
 _________________________________________________________

The second skirt is also halfpart made of the old black pants and giraffe-fake fur, which I ordered and got month ago. But briefly after I got it my sewing machine smashed and I had to wait with the giraffe project until now.


Auch hier habe ich tief in die Tasche gegriffen für den schicken Reißverschluß. 
Leider musste ich das tolle Giraffenmuster unterbrechen, da mir der Rock etwas groß geraten ist und er im nachhinein enger genäht werden musste. 

Dafür bin ich umso mehr stolz auf meine Idee für die Arschtasche! 
 _________________________________________________________

I has to pay a lot for this zipper too. 
Unfortunately I had to break the giraffe pattern, because the skirt was oversize and I had to sew it smaller. 

Therefore I very proud of my idea for the hip pocket! 


So viel also dazu, nun bin ich aufgeregt die Röcke mal tragen zu können, aber kommendes Wochenende passiert nicht so viel. Leider habe ich mich auch erkältet, was eigentlich nie passiert. Aber musste wohl so kommen! Ich hatte mir gedacht von meinem ersten Gehalt bei Nanu-Nana die Nase piercen zu lassen, zack ist das Gehalt auf dem Konto wird man erkältet. Schließlich darf man ja keinen Schnupfen haben, wenn man sich die Nase piercen möchte...
 _________________________________________________________

So much for that, now I'm exited to wear the skirts, but next weekend will be lazy. Sadly catch me a cold, what actually never happens. But it had to happen! I thought to get a nose piercing, when I get my first money. Now the money is on my bank account and I get ill. 
Finally you don't get a nose piercing if you have a common cold...